Lanka Supercorals

Schauinsland Reisen

Lage: Das Hotel Lanka Supercorals ist direkt am Strand gelegen. Teilweise sind vorgelagerte Korallengärten im Meer zu finden. Der Internationale Flughafen von Colombo liegt circa 130 Kilometer entfernt. Das Ortszentrum von Hikkaduwa mit Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten ist nach circa 3 Kilometern zu erreichen.

Ausstattung: Die Anlage verfügt über 90 Zimmer die sich auf ein dreistöckiges Gebäude verteilen. Zur Ausstattung gehören ein Swimmingpool mit Liegen und Kinderpool, der Lobbybereich mit Rezeption, ein Restaurant und eine Pool-/Snackbar. Außerdem stehen Konferenzräume zur Verfügung.

Buchbare Unterbringungsmöglichkeiten:
Doppelzimmer: Die zweckmäßig eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Deckenventilator, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Minibar (gegen Gebühr) und Balkon oder Terrasse. Meerblick gegen Gebühr zubuchbar.

Buchbare Verpflegungsmöglichkeiten: Halbpension / All Inclusive., Halbpension: Frühstück in Buffetform, Abendessen als Menü oder Buffet.

Bei Buchung von All-Inclusive:
: Frühstück und Mittagessen in Buffetform, Abendessen in Buffet- oder in Menüform, lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke in der Zeit von 11:00-23:00 Uhr, Nachmittags Kaffee, Tee und Gebäck.

Landeskategorie: 2 Sterne

Unterhaltung: Live Musik am Abend.

Sport inklusive: Beachvolleyball.

Kinderprogramm: tägliches Unterhaltungprogramm für Kinder.

Wellness: Gegen Gebühr: Massage.

Hotelservice: Ein Wi-Fi-Zugang steht in dem Lobby Bereich kostenfrei zur Verfügung.
gegen Gebühr: Wäschereiservice.

Hinweise: In Sri Lanka können Waschbecken oder auch Badewannen/Whirlpools offen ohne räumliche Trennung im allgemeinen Wohnbereich des Hotelzimmers integriert sein.

In Sri Lanka sind die meisten Zimmer mit ein oder zwei Queen/Kingsizebetten ausgestattet. Bei einer Belegung von 2 Erw. + 1 oder 2 Kindern kann es sein, dass insgesamt nur 1 oder 2 große Betten zur Verfügung stehen.

Hinweis 2:
Im Katalog "Fernreisen" Sommer 2015 auf Seite 204.
Im Katalog "Fernreisen" Winter 2014/2015 auf Seite 212.